News aus der Politischen Online-Kommunikation

10
Feb

Gelöschte Politiker-Tweets: Politwoops wieder online

[Neue Zürcher Zeitung] - Politwoops ist nach einer Einigung mit Twitter wieder online. Der Dienst speichert Tweets von Politikern, die diese bereits wieder gelöscht haben, um sie dauerhaft öffentlich zu dokumentieren.

Weiterlesen …

06
Feb

Twitter: In acht Monaten 125.000 Terroristen-Accounts geschlossen

[Neue Osnabrücker Zeitung] - Twitter hat seit Mitte 2015 rund 125.000 Accounts geschlossen, weil Terroristen diese als Propaganda-Werkzeuge genutzt hatten. Dazu werden verdächtige Accounts per Augenscheinnahme von einem ständig wachsenden Team überwacht.

Weiterlesen …

06
Feb

Twitter statt Pressemitteilung: Wie Politiker Soziale Medien nutzen

[FR-online.de] - Die Sozialen Medien haben sich in der Bundespolitik als Verlautbarungs-, Marketing- und Provokationsinstrument prominenter Politiker aller Parteien etabliert. Als Parteien erfolgreichsten sind allerdings die AfD, die NPD und die Linke.

Weiterlesen …

05
Feb

Mörfelden-Walldorf: Rot-Grün blockt Social-Media-Aktivitäten der Stadt

[Frankfurter Neue Presse] - Wie sich Ernüchterung über die Chancen von Social-Media in der Realpolitik breit macht, zeigt ein Streit aus der hessischen Provinz. Das Stadtparlament lehnte die Einrichtung von Seiten auf Facebook und Twitter ab.

Weiterlesen …

17
Jan

Facebook gibt nach: Deutscher Dienstleister löscht jetzt Hass-Posts

[Focus] - Die Bertelsmann-Tochter Arvato wird künftig mit 100 "Customer Care Agents" das deutsche Facebook-Angebot überwachen, um Hetze und rechtswidrige Posts zu indentifizieren und zu löschen. Ziel sei allerdings nur der Schutz der Facebook-Regeln.

Weiterlesen …

17
Jan

Immer mehr Bots machen Meinung auf Twitter

[Frankfurter Allgemeine Zeitung] - Geschätzt etwa jeder zehnte Twitter-Account wird mittlerweile von einem Robot gesteuert, nicht von einem menschlichen Nutzer - Ziel ist die Manipulation der öffentlichen Meinung. Twitter kommt mit dem Löschen bislang nicht nach.

Weiterlesen …