November 2014

26
Nov

Bürgermeisterwahlkampf in Bayern: Empörung wegen Website

[Münchner Merkur] - Im Bürgermeisterwahlkampf im bayerischen Planegg hat sich die Junge Union die Domain www.planegg-spd.de gesichert und der SPD dort ironisch inhaltsleere Politik vorgeworfen. Nun haben sich CSU und JU entschuldigt und die Seite gelöscht.

Weiterlesen …

24
Nov

Rechtsextreme werben auf Facebook per Targeting bei ihren Gegnern

[Express.de] - Ein originelles Video einer gegen Aufmärsche von Rechtsextremen gerichteten Kampagne fand ein Millionenpublikum und großen Beifall auf Facebook. Doch wer das Video mit einem "Like" versah, konnte später NPD-Reklame in seiner Timeline lesen.

Weiterlesen …

24
Nov

Ägyptische Hackergruppe greift in Cyber-War gegen Terrororganisation IS ein

[ZDNet.de] - Mit der "Egyptian Cyber Army" hat sich die dritte Hacker-Community per öffentlicher Bekanntmachung dem Cyber-War gegen ISIS angeschlossen. Erster Erfolg ist die Manipulation eines Youtube-Clips. Unklar ist, ob staatliche Hacker dabei sind.

Weiterlesen …

24
Nov

Bundesregierung: Auftritte in Sozialen Medien werden zur Normalität

[Tagesspiegel] - Bundesministerien nutzen zunehmend Soziale Medien und erreichen dabei immer höhere Reichweiten. So folgen den beiden Twitter-Accounts des Auswärtigen Amtes zusammen 600.000 Menschen weltweit. Nur das Innenministerium hält sich bisher zurück.

Weiterlesen …

24
Nov

Social-Media-Nutzer mit Scheuklappen: US-Studie belegt "Filter-Bubble"

[news.ch] - Eine Studie des National Bureau of Economic Research belegt mit umfangreichem Datenmaterial, dass die Vernetzung in Sozialen Medien politisch einseitige Medienrezeption fördert: User lesen nur, was sie ohnehin meinen - Diskurs fällt flach.

Weiterlesen …

23
Nov

Twitter-Panne beim DFB: Hakenkreuz-Trikots bebildern Siegesstatistik

[Spiegel Online] - Die Story aus der Fußballdatenbank wurde zum PR-GAU: Vor 72 Jahren hatte die deutsche Elf ihren 100. Sieg gefeiert - 1942, in Hakenkreuztrikots, in einem "Propagandaspiel". Mittlerweile ist der Tweet gelöscht, der DFB hat sich entschuldigt.

Weiterlesen …