Januar 2016

17
Jan

Facebook gibt nach: Deutscher Dienstleister löscht jetzt Hass-Posts

[Focus] - Die Bertelsmann-Tochter Arvato wird künftig mit 100 "Customer Care Agents" das deutsche Facebook-Angebot überwachen, um Hetze und rechtswidrige Posts zu indentifizieren und zu löschen. Ziel sei allerdings nur der Schutz der Facebook-Regeln.

Weiterlesen …

17
Jan

Immer mehr Bots machen Meinung auf Twitter

[Frankfurter Allgemeine Zeitung] - Geschätzt etwa jeder zehnte Twitter-Account wird mittlerweile von einem Robot gesteuert, nicht von einem menschlichen Nutzer - Ziel ist die Manipulation der öffentlichen Meinung. Twitter kommt mit dem Löschen bislang nicht nach.

Weiterlesen …

12
Jan

Bundesbehörden werben auf rechtspopulistischen Websites

[Report Mainz/ARD] - Bundesarbeitsagentur, Bundespolizei und große deutsche Unternehmen haben auf rechtspopulistischen Websites Werbung geschaltet. Grund war, dass sie Anzeigen über Werbenetzwerke gebucht und entsprechende Platzierungen nicht blockiert hatten.

Weiterlesen …

11
Jan

Sachsens Polizei will Reichweite im Social Web vergrößern

[Focus Online] - Vier Polizisten sind das Social-Media-Team der sächsischen Polizei. Sie wollen die Reichweite ihrer Aktivitäten steigern, um mehr "Transparenz" zu erreichen. Geplant ist, künftig auch geschnittene Videos online zu verbreiten.

Weiterlesen …