News aus der Politischen Online-Kommunikation

22
Feb

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Satire-Aktion "VoteBuddy" ein

[Junge Freiheit] - Das Ermittlungsverfahren wegen der Satire-Aktion "VoteBuddy" ist eingestellt. Zur Bundestagswahl hatte ein angebliches Startup dafür geworben, nicht wahlberechtigten Ausländern die Briefwahlstimmen von Nichtwählern zu vermitteln.

Weiterlesen …

22
Feb

Manipulationen in Sozialen Medien: Insider berichtet aus russischer Trollfabrik

[T-Online] - Ein Insider berichtet aus der "Internet Research Agency" in Sankt Petersburg, einer Einrichtung, die sich nach Medienberichten intensiv mit der Manipulation in Sozialen Medien beschäftigt. Er zeichnet ein eher unprofessionelles Bild.

Weiterlesen …

19
Feb

AfD verklagt Blogger wegen Zitat-Website - Aktivisten sammeln für Prozesskosten

[Neues Deutschland] - Breite Unterstützung durch Spenden erfuhr ein Student, der auf einer Website menschenverachtende Zitate von AfD-Politikern publizierte und daraufhin einen von der AfD angestrengten Prozess verlor - da der Website-URL Namensrechte verletze.

Weiterlesen …

16
Feb

Digitale Wahlen: Schweiz diskutiert Millionenprämie für erfolgreiche Hackerangriffe

[Neue Zürcher Zeitung] - In Schweizer Kantonen werden gesetzliche Grundlagen für digitale Wahlverfahren, "eVoting", geschaffen. Auf nationaler Ebene ist das jedoch umstritten. Diskutiert wird jetzt, erfolgreiche Hackerangriffe mit einer Millionenprämie zu belohnen.

Weiterlesen …

16
Feb

Rechtsextreme manipulieren Soziale Medien

[Badische Zeitung] - Rechtsextreme koordinieren Social-Media-Aktivitäten über eigens dazu eingerichtete Chatrooms, wie die Badische Zeitung recherchiert hat. So bewerten sie etwa Videos gemeinsam negativ, um andere Nutzer vom Anschauen abzuhalten.

Weiterlesen …

02
Okt

Verbände fordern Rücknahme des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes

[T-Online] - Das umstrittene, erst gestern in Kraft getretene Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das von Grünen und FDP abgelehnt worden war, soll von der künftigen Bundesregierung wieder zurückgenommen werden. Das fordern die Internetverbände Bitkom und Eco.

Weiterlesen …