Willkommen

Ich begrüße Sie auf meiner Website. Mein Name ist Ralf-Thomas Hillebrand, ich bin Diplom-Politologe und arbeite als Strategieberater, Informations-Architekt, Referent und Trainer im Bereich der Politischen Online-Kommunikation - vor allem für Verbände und andere politische Institutionen.

Ich lade Sie ein, sich hier umzuschauen! Mehr zu meiner Person finden Sie übrigens hier...

Portfolio

Konzeption und Projektmanagement

Ich biete strategische und technische Konzeption, von Website-Lastenheft bis Social-Media-Strategie, sowie Projektleitung.

Schulungen und Workshops inhouse

Ich biete Schulungen zu Grundlagen von Online-Kommunikation und Social Media, Strategie- und Redaktions-Workshops - auch bei Ihnen im Haus.

Betrieb von Websites und Communities

Ich biete Aufbau und Betrieb von reichweitenstarken Presseverteilern und Newslettersystemen sowie Social-Media-Communities.

Verbände-Treff

Einmal im Monat treffen sich für Online-Kommunikation strategisch Verantwortliche aus Verbänden, aus Hauptstadtrepräsentanzen von Unternehmen und aus öffentlichen Institutionen nach Feierabend in Berlin-Mitte in lockerer Atmosphäre und diskutieren, nach einem ausführlichen Vortrag, schwerpunktmäßig ein Thema.

Die Treffen finden immer am dritten Montag des Monats um 18:30 Uhr statt (außer Juli, August und Dezember).

Kommunikationsverantwortliche aus Verbänden, Unternehmen und öffentlichen Institutionen mit Interesse an der politischen Online-Kommunikation im Kontext lobbyistischer Interessen-Vertretung sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen ...

Coming soon

Erscheint am 19. Januar 2018:

Ralf-Thomas Hillebrand: Online-Kommunikation für Verbände

Buch: Online-Kommunikation für Verbände

Weiterlesen ...

News

02
Okt

Verbände fordern Rücknahme des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes

[T-Online] - Das umstrittene, erst gestern in Kraft getretene Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das von Grünen und FDP abgelehnt worden war, soll von der künftigen Bundesregierung wieder zurückgenommen werden. Das fordern die Internetverbände Bitkom und Eco.

Weiterlesen …

26
Sep

Kommunikativen Wirkmechanismus ignoriert: Kontraproduktive Anti-AfD-Petition

[DerWesten.de] - Hunderttausende unterzeichnen gegenwärtig eine Petition, die sich gegen die AfD richtet. Kritiker sehen eine solche Kampagne kritisch, weil Unterstützer den Wirkmechanismus ignorieren - wie viele zum Klicktivismus gehörenden Kampagnen.

Weiterlesen …

Alle News ...